Navigation

16.09.2020

SDSN Switzerland & NFP 73 Online-Workshop-Reihe

Über 280 Teilnehmende aus Forschung, Wirtschaft, NGO und dem öffentlichen Sektor tauschten sich an den Workshops zu "Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaft" aus.

Es braucht einen Wandel zum Erreichen der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDG). Zwischen dem 16. Juni und dem 9. Juli organisierten SDSN Switzerland und das NFP 73 eine Reihe von Online-Workshops zu folgenden Themen: nachhaltiges Bauen und Wohnen; digitale Innovation für eine nachhaltige Landwirtschaft; Spillover-Effekte nachhaltiger Verhaltensweisen; Nudging und freiwillige Vereinbarungen im Privatsektor; nachhaltige Nahrungsmittelsysteme; Umweltmonitoring.

Ziel war es, den Stand der Forschung und die bisherigen Ergebnisse des NFP 73 zur Halbzeit des Programms zu präsentieren und mit verschiedenen Stakeholdern zu diskutieren. Zudem sollte zu konkretem Handeln aufgerufen und damit der Wandel hin zu einer nachhaltigen und fairen Wirtschaft in der Schweiz gefördert werden.
Insgesamt wurden 38 "Calls to action" formuliert. 18 dieser Handlungsaufrufe wurden als prioritär eingestuft und werden auch die Programmsynthese des NFP 73 prägen.

Im gleichen Zeitraum wurden ein CE2 Lab zum "Schliessen des Kreislaufs" im Rahmen des Projekts "Labor für eine Kreislaufwirtschaft" und ein Diskussionsforum über Ökobilanz-Messungen (LCA-Forum) im NFP 73 organisiert.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakt

/SiteCollectionImages/portraet-barbara-dubach.jpg

Dr. Barbara Dubach Leiterin Wissens- und Technologietransfer +41 79 322 83 43 barbara.dubach@engageability.ch